Fotos vom Galopprennen Hoppegarten 09. August 2020

Am Sonntag den 09. August veranstaltete die Rennbahn Hoppegarten in Brandenburg ihren vierten Renntag. Es fanden elf Rennen statt vor. Aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen vor nur 1.000 Personen. Darunter 750 zahlende Zuschauer sowie 250 Besitzer, Offizielle und Mitarbeiter. 

Das Listenrennen war das Fürstenberg-Rennen (Gruppe III) über eine Länge von 2.400 Meter. Es war mit einem Preisgeld von 27.500 Euro dotiert. Sieger wurde der Jockey Andrasch Starke mit Be My Sheriff, trainiert von Henk Grewe in Köln. Der deutsche Star-Jockey glänzte mit drei Siegen in den ersten sechs Rennen. Zweiter wurde Maxim Pecheur auf Moonlight Man. Der dritte Platz ging an Lukas Delozier auf Notre Ruler.

Bei den Rennen an dem Renntag waren nach Angaben der Rennbahn auch lokale Reiter erfolgreich: Im vierten Rennen (City Control-Rennen, Kategorie D) konnte Sky Emperor von Trainer Roland Dzubasz aus Neuenhagen unter dem polnischen Jockey Michal Abik als klarer Favorit gewinnen. Im siebten Rennen (Florida Eis-Rennen, Ausgleich IV) setzte sich Tandilo von Trainerin Friederike Schloms aus Neuenhagen unter Jockey Rene Piechulek durch.

20 zufällige Fotos vom Galopprenntag auf der Rennbahn Hoppegarten am 09. August 2020 aus unser Bildagentur (mehr unter dem unteren Direktlink):