Gent Wevelgem Frauenrennen 2021

Gent-Wevelgem, offiziell Gent-Wevelgem – in Flanders Fields ist ein Straßenradrennen in Belgien, das seit 1934 jährlich stattfindet. Es zählt zu den klassischen Rennen im Rahmen der Flämischen Radsportwoche, die Ende März am letzten Sonntag vor der Flandern-Rundfahrt stattfindet. Seit 2012 findet auch ein Elite-Frauenrennen des Klassikers Gent-Wevelgem statt. Dieser wird immer am gleichen Tag wie das Männerrennen durchgeführt, aber über eine kürzere Strecke von 120 km.

Der Unterschied: Im Gegensatz zum Männerrennen ist der Start in Ypern und die Strecke führt nicht über die Hügel in Nordfrankreich. Seit 2016 ist das Rennen Teil der UCI Women’s World Tour. Am 28. März fand die 2021 Ausgabe des Frauenrennens statt. Siegerin wurde die Niederländerin Marianne Vos vom Team Jumbo–Visma vor Lotte Kopecky aus Belgien vom Team Liv Racing und Lisa Brennauer aus Deutschland vom Team Ceratizit-WNT Pro Cycling Team.