Paris–Roubaix 2021

Der Eintagesklassiker Paris–Roubaix im Oktober 2021 war die die 118. Austragung des französischen Traditionsrennens. Das Rennen fand am 3. Oktober statt und war Teil der UCI WorldTour 2021. Paris–Roubaix gehört wie Mailand–Sanremo, die Flandern-Rundfahrt, Lüttich–Bastogne–Lüttich und Il Lombardia zu den fünf Monumenten des Radsports. Aufgrund der Corona Pandemie musste das Rennen im Jahr 2020 abgesagt werden.
Sieger des Klassikers wurde Sonny Colbrelli aus Italien(Team Bahrain Victorious ) vor Florian Vermeersch aus Belgien (Lotto-Soudal) und Mathieu van der Poel aus den Niederlanden (Alpecin-Fenix)